Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um die volle Funktionalität der Webseite zu nutzen, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser

Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser sofort.
DO0755 LR2

16-05-2022

Client Story : eine schmackhafte Box für Dekeyzer-Ossaer

Die Verbindung zwischen Soenen Golfkarton und dem fleischverarbeitenden Familienunternehmen Dekeyzer-Ossaer aus Koekelare reicht Jahre zurück. Als sie ihren Angusburger mit Australischem Rindfleisch auf den Markt gebracht haben, kamen sie zu uns für eine spezielle Verpackung. „Wir haben uns für eine digital bedruckte Box entschieden, die die Premiumqualität des Produktes unterstreicht“, bestätigt COO Stijn Dekeyzer.

Worauf ist Dekyzer-Ossaer spezialisiert?

Stijn Dekeyzer : „Vor etwa vierzig Jahren gründeten meine Eltern Johan Dekeyzer und Marie-Rose Ossaer eine bescheidene Metzgerei in Beerst, in der Nähe von Diksmuide. Sie wuchs systematisch zu einem größeren Unternehmen heran: Wir wechselten vom Thekenverkauf zum Großhandel und produzieren heute rund 300.000 Fleischportionen pro Tag. Davon sind 70% für Großküchen und Gastronomie und 30% für die Industrie und Einzelhandel bestimmt. Die Liebe zu Qualitätsfleisch ist tief in unserem Unternehmen und unserer Familie verwurzelt. Meine Brüder Steven, Kevin und Kurt sind auch mit in der Geschichte von Dekeyzer-Ossaer eingestiegen.“


Die Parallelen zu Soenen Golfkarton sind nicht weit zu finden! Wie ist eure Zusammenarbeit entstanden?

„Soenen liefert schon seit dem zarter Beginn lebensmittelsichere Boxen für die Verpackung unserer frischen und gefrorenen Produkte. Anfangs handelte es sich hauptsächlich um neutrale Boxen. Aber in den letzten Jahren sind wir auch in die Lieferung an Cash-and-Carry und Einzelhandel gewachsen, für den es wichtiger ist, dass die Verpackung attraktiv aussieht. Für solche Anwendungen entscheiden wir uns lieber für größere und schön bedruckte Boxen.“


Wie es auch bei der Verpackung Ihrer Angusburger der Fall ist?

„Stimmt. Zusammen mit einem niederländischen Unternehmen importieren wir Rindfleisch von Thomas Foods aus Südaustralien. Im Clare Valley züchten sie mit Getreide gefütterte Rinder der Black Angus Rasse, die für ihre überlegene Fleischqualität bekannt ist. Der Clare Valley Signature Beef Burger wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt. Ein solches Spitzenprodukt erfordert eine gleichwertige Verpackung und deswegen haben wir Soenen für ein angemessenes Design konsultiert.“

Soenen Golfkarton Client story Dekeyzer Ossaer 2

„Dank der hochwertigen digitalen Druckqualität
kommt das Produkt voll zur Geltung.“

- Stijn Dekeyzer, COO bei Dekeyzer-Ossaer

Welche Parameter musste die Box erfüllen?

„Wir frieren die Burger frisch ein, also brauchten wir zunächst eine frostsichere Lösung. Darüber hinaus sollten die Boxen leicht konfigurierbar sein auf Paletten von 80 mal 120 Zentimetern, und robust genug sein, um Transport über See durch zu stehen. Selbstverständlich spielte auch der optische Aspekt eine Rolle: Es war für uns von höchster Priorität, dass die Verpackung die Qualität des Produktes repräsentativ widerspiegelt.“


Wie hat Soenen Golfkarton ihre Wünsche erfüllt?

„Basierend auf unseren logistischen Anforderungen wurde sofort die Art und Größe der Box bestimmt. Die größte Herausforderung bestand darin, die richtige Drucktechnik zu wählen. Beim Flexodruck zeigte das Produktbild weniger Schärfe und die schmackhafte Aussicht des Burgers ging ein bisschen verloren. Deswegen schlug das Verkaufsteam einen Digitaldruck vor, mit umweltfreundlichen Tinten, die es den Farben des Bildes ermöglichen, zur Geltung zu kommen. Das war aus budgetarischer Sicht eine teurere Option, aber es gab den gewünschten Effekt und unser Kunde würde das sicherlich für ein so hochwertiges Produkt machen.“



Sind Sie auch auf der Suche nach einer einzigartigen Verpackung für Ihre Lebensmittelprodukte? Kontaktieren Sie uns für eine maßgeschneiderte Lösung !

Diese Website verwendet Cookies, so nachdenklich, damit Sie mehr personalisierten Service zu bieten. Lesen sie mehr